Schulkooperationen: Gemeinsam aktiv für mehr Vielfalt in der Berufsorientierung

Informieren - Schnuppern - Beraten

Wir wollen Schülerinnen und Schüler helfen, einen Berufs- und/oder Studieneinstieg zu finden, der zu ihren Neigungen und Fähigkeiten passt. Auch Eltern und Lehrer, die eine wichtige Aufgabe als Ratgeber in Fragen der Berufswahl haben, wollen wir mit unseren Angeboten unterstützen.

Neben unseren offenen Angeboten für Studieninteressierte wie z. B. individuelle Beratung, Tage der offenen Tür, Informationsabende etc. (siehe  Veranstaltungsprogramm) bieten wir auch spezielle Veranstaltungen für Schulen an, wie z. B.:

  • Schulbesuche: Präsentationen, Gespräche mit Studierenden    
  • Teilnahme an Berufsorientierungsveranstaltungen und -messen in Schulen
  • Veranstaltungen für Schulklassen im Elbcampus
  • Bewerbungsmappen-Check

Darüber hinaus können im Rahmen von festen Schulkooperationen individuelle Vereinbarungen über weitergehende gemeinsame Aktivitäten vereinbart werden, wie z.B.

  • Schnuppervorlesungen zu abgestimmten Themen
  • Vermittlung von Praktikumsplätzen

Der erste Schulkooperationsvertrag wurde mit der BBS-Buxthude geschlossen.


Schulkooperationspartner: